Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/alea

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Somethin real?

Ich träume in letztzer Zeit ziemlich vieles was ich nicht in mein Leben sortieren kann. Es kommt mir so echt vor und doch weiss ich nicht ob es eine "Erinnerung" oder blos ein Traum ist. Wenn ich darüber nachdenke, versuche mich zu erinnern, dann ist es ... dann fühlt es sich so schrecklich echt an.
Aber wenn ich versuche mich wirklich daran zu erinneren tut sich nichts. Ich weiß nicht ob es wahr oder nur eine Illusion ist. Ich wünschte bei vielen Dingen ich würde nicht weiter darüber nachdenken und einfach versuchen so zu tun als ob es ein Traum gewesen wäre ... aber irgendetwas drängt mich dazu genaueer hinzublicken. Als wäre es etwas was mir helfen könnte zu mir zu finden. Mich annehmen zu können wenn ich ALLES weiß. Wenn ich mich wieder an Dinge aus meiner Kindheit erinnere an die ich mich einfach nicht erinneren kann ...

Wenn ich träume tut es weh zu glauben es wäre echt. Die Möglichkeit in Betracht ziehen zu müssen dass es wirklich passiert sein könnte. Und ich frage mich nicht selten warum ich gerade aus dem Grund nicht einfach versuchen kann mir vorzumachen dass es einfach nur ein Traum war. Vielleicht weil ich irgendwo genau weiss das es nicht "nur" ein Traum gewesen sein kann ...
14.10.07 18:29
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Winterleiche / Website (2.11.07 18:03)
Meiner Erfahrung nach erinnern uns Träume an Dinge, die wir anktiv verdrängen, die wir vergessen WOLLEN..
Wenn ich Täume und das Gesicht dieses Mädchens nicht mehr sehen kann, welches einst ein wichtiger Mensch für mich war und deren Anblick in der blutigen Wanne sich in mein Inneres gebrannt hat, weiß ich, das ich es nciht mehr sehen will..
Und trotzdem bleibt mir all das grausame erhalten und ich vergesse das schöne, weil ich unterbewusst so sicher bin, das der Schmerz mich am Leben erhalten wird, dass ich doch diese Trauer nicht verdrängen will...
Träume sagen uns nicht wer wir sind, aber sie bringen uns auf den Weg, dessen Ziel der Weg selbst ist.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung