Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/alea

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
In Liebe deine Oma

Ein wundervoller Tag geht zu Ende. Vielen Dank dass ich dir heute erneut ein Ziel sein durfte um loszuwerden was du loswerden wolltest.
Danke, dass du mir begreiflich gemacht hast wie unfähig, dumm, faul und eingebildet ich bin.
Danke, dass ich dir dienen konnte deine Wut und Aggression los zu werden.
Danke, dass ihr beide es geschafft habt mich zum ersten Mal zum Weinen zu bringen - ihr habt davon nichts mitbekommen. Genauso wie ihr nichts von meiner inneren Zerissenheit mitbekommt

All mein Verständnis welches ich für deine Gefühle, deine Reaktionen und Agressionen haben - warum kannst du mich nicht annehmen wie ich bin?

Ist es nicht schon schlimm genug, dass ich mich selbst nicht annehmen kann wie ich bin? Dass ich mich selbst für das verachte was ich getan habe und was ich tun werde?
Für das ich nicht schaffe aufzuhören gefallen zu wollen? Dir & mir & meiner Mum & meinem Bruder . . .

Reicht es nach 20 Jahren noch immer nicht? Warum nimmst du nicht wahr wie weh du mir tust. Wieso kannst du nicht sehen, dass der einzige Grund für das was ich getan habe bei dem liegt was du tust. Weil ich dir gefallen will. Weil ich einmal hören will, dass ich etwas gut gemacht habe. Das ich genau so wie ich bin in Ordnung bin. Das du mich lieb hast?

Danke, dass erneut ein Tag vergangen ist an dem ich mit Schuldgefühlen einschlafe. An dem mir bewusst wurde, wie wenig liebenswert ich bin . . . wenn ich auf dich hören würde.

Es tut weh und es wird nie aufhören weh zu tun, weil ich dich liebe.
16.8.07 18:24
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung